Suchergebnisse

Sie suchen einen bestimmten Blogbeitrag oder möchten einfach nach Schlagwörtern Ausschau halten? Dann geben Sie den Begriff einfach in der Suchleiste unten ein und wir stellen Ihnen die Informationen mit unseren Blogbeiträgen zur Verfügung.
NX Journaling- Zeiteinsparung durch Automation

In unserem Beitrag zum Thema NX Journaling zeigen wir Ihnen erst einmal grundlegend, wie Sie sich bei wiederkehrenden Handlungen sehr viel Zeit sparen können. Beginnend mit der Aufzeichnung Ihrer Arbeitsabläufe durch Journale, über die Bearbeitung und die Einbindung in NX. Wir zeigen Ihnen wie genau das eigentlich funktioniert und wie Sie so ihren Fokus auf andere Dinge legen können. Sie möchten komplexere Arbeitsabläufe automatisieren und kommen noch nicht weiter? Oder Sie möchten mehr über die Automation in NX lernen? Dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren oder nehmen Sie an einer unserer NX Schulungen teil.

Computer Vision und maschinelles Lernen für die Optimierung komplexerer Steuerungsprozesse

Viele Prozesse lassen sich aufgrund ihrer Komplexität nicht oder nicht vollständig durch herkömmliche technische Lösungen automatisieren, denn die betriebliche Steuerung dieser Prozesse erfordert das (oft über Jahre gesammelte) Know-how von Experten. Dies ist auch bei der Aufzucht von Garnelen der Fall. Die Bestimmung der Anzahl und Größe der Garnelen ist entscheidend für eine gute Anlagensteuerung, z. B. für die Futterversorgung, den Ertrag und die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Betriebes. Wird z. B. zu viel Futter zugeführt, verschlechtert sich die Wasserqualität, wird zu wenig Futter zugeführt, wird das Wachstum der Tiere gehemmt. Um die Biomasse zu bestimmen, werden regelmäßig manuelle Wasserproben entnommen [...]

Autonomes Entgraten von Strukturbauteilen

Start des Forschungsprojekts AdaPES: Entgratprozesse vollständig automatisieren – das ist das Ziel des Forschungsprojekts "Adaptive Prozessplanung für das Entgraten von Strukturbauteilen (AdaPES)" . Das Projekt ist aus einer Zusammenarbeit des Instituts für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) der Leibniz Universität Hannover und der SWMS Systemtechnik Ingenieurgesellschaft mbH aus Oldenburg entstanden. Für die Anwendung dieses Forschungsvorhabens ergründen die Projektpartner einen neuartigen Ansatz. So sollen sensorisch erfasste, reale Größen für eine adaptierte CAM-Planung genutzt werden und KI-basierte Ansätze einen autonomen Einsatz des Entgratprozesses ermöglichen, um Kosten und Zeit zu sparen und zugleich die Fertigungsqualität zu erhöhen. Die Anforderungen an die Leistungsfähigkeit und Funktionalität [...]

WINDIO - Mit digitalem Zwilling zur optimierten Windenergieanlage

Material schonen, Wartung unterstützen, Aufwand verringern, Windausbeute steigern – initiiert durch die bremische Koordinierungsstelle ForWind - Zentrum für Windenergieforschung (Bremen, Hannover, Oldenburg) ist an der Universität Bremen ein Forschungsprojekt gestartet, das den ökologisch und ökonomisch optimalen Betrieb von Windenergieanlagen mithilfe eines digitalen Zwillings ermöglichen soll. Dafür entwickeln ForWind-Mitglieder, das Institut für integrierte Produktentwicklung (BIK) und das Institut für elektrische Antriebe, Leistungselektronik und Bauelemente (IALB) eine Forschungs-Windenergieanlage zu einem cyberphysischen System. Der Titel des dreijährigen Forschungsprojektes lautet „Konzept und Aufbau eines cyberphysischen Systems zur ganzheitlichen Entwicklung von Windenergieanlagen“ (WindIO). Es hat einen Gesamtumfang von 3,1 Millionen Euro und wird im 7. [...]

Individuelle Kernprozesse mit Low-Code Apps digitalisieren

Es ist uns gelungen eigene Geschäftsanwendungen für wichtige Unternehmensprozesse zu gestalten. Die entwickelten Low-Code-Apps laufen zuverlässiger, schneller und Hand in Hand mit den physischen Abläufen . Unsere Mitarbeiter haben weniger Aufwand und unsere Kunden profitieren von einer engen Einbeziehung in die Abläufe unserer Abteilungen. Die Prozessverantwortlichen haben direkt am Entwicklungsprozess mitgewirkt und konnten ihr Fachwissen in der Anwendung verankern. Klingt gut, aber glauben Sie, dass Sie ein Softwareprojekt jemals mit diesen Worten bewerten werden? Falls nicht, ist das verständlich. Klassische Softwareprojekte sind häufig komplex und langwierig und stellen damit KMUs und Handwerksbetriebe vor große Herausforderungen. In diesen Unternehmen sind typischerweise [...]

Unterschied Virtual Reality und Augmented Reality verstehen

Virtual und Augmented Reality nehmen gegenwärtig eine besondere Rolle ein, denn sie sind nicht weniger als technologische Meilensteine. Es geht dabei um die Idee, mit Hilfe digitaler Darstellung den Anforderungen der realen Welt zu begegnen und im Ergebnis von einer bisher nie dagewesenen Symbiose zu profitieren. Ist klar oder? Ich werde die Thematik hier schrittweise erläutern. Mit Gesten und Bewegungen steuern Mit Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) haben sich am Markt zwei neue Technologien etabliert. Ihre Bezeichnungen wecken große Erwartungen, die auch nicht enttäuscht werden. Denn nach der (ersten) Nutzung fällt es schwer, das Erlebte in Worte zu [...]

Individuelle Betriebsdatenerfassung (BDE) - Grundlage für Industrie 4.0

Herausforderung Durch individuelle und komplexe Prozesse zur Herstellung von Produkten ist der Einsatz sowohl von Standardlösungen, als auch von Individualentwicklungen, für Unternehmen von kleiner bis mittlerer Größe im Produktionsumfeld häufig nicht geeignet - der tatsächliche Schritt zur Industrie 4.0 fällt daher häufig schwer. Der Aufwand für die Entwicklung einer Individuallösung oder für die umfangreiche Anpassung einer Standardsoftware ist zu groß. Aus diesem Grund sind heute viele zentrale Produktionsprozesse, die einen nicht unerheblichen Teil des unternehmerischen Know-Hows abbilden, nicht durch IT-Systeme unterstützt. Diese Prozesse laufen in vielen Fällen manuell ab, begleitet durch papierbasierte Unterlagen oder einfache Excel-Dateien. Wie in diesem Projektbeispiel [...]

Automated Composite Manufacturing and its Long-term Possibilities

Automated composite manufacturing has been researched for several years. This article specifically addresses the question: "What are the long-term benefits for the economy and the global technology standard if manufacturing in the composite sector is automated? Composites have long been familiar materials in the development and construction of machines. They are very light and have mechanical advantages over conventional materials. Therefore, they are mostly found in industries where the lightweight construction philosophy is of higher importance. The application of products made of composite material therefore has mainly constructional backgrounds. This is because composite technology has a decisive disadvantage. Development and [...]

Automatisierte Composite Fertigung und ihre langfristigen Möglichkeiten

Die automatisierte Composite Fertigung wird bereits seit einigen Jahren erforscht. Dieser Beitrag behandelt gezielt die Frage: "Warum gibt es auf langfristige Sicht Vorteile für die Wirtschaft und den weltweiten Technologie-Standard, wenn die Fertigung im Composite Bereich automatisiert wird?" Faserverbundkunststoffe oder auch Composites sind schon seit Längerem bekannte Werkstoffe in der Entwicklung und Konstruktion von Maschinen. Sie sind sehr leicht und besitzen dennoch mechanische Vorteile zu herkömmlichen Werkstoffen. Daher sind sie meist in Branchen zu finden, in denen die Leichtbau-Philosophie von höherer Bedeutung ist. Die Anwendung von Produkten aus Faserverbundkunststoffen hat demnach hauptsächlich konstruktionstechnische Hintergründe. Denn die Faserverbundkunststofftechnik hat einen entscheidenden [...]