Fallstudien und Erfolgsgeschichten

Der beste Beweis für unsere Kompetenz sind unsere Kunden und Referenzprojekte. Holen Sie sich über unsere Auswahl an Projekten einen Überblick, für welche Herausforderungen, Aufgaben und Zielsetzungen wir erfolgreich Lösungen für unsere Kunden umsetzen durften. Überzeugen Sie sich selbst und schauen Sie sich unsere Erfolgsgeschichten gerne an.
Effiziente Anlagenplanung mit individueller Auslegungssoftware

Mit der Auslegungssoftware für Claudius Peters liefert SWMS eine durchgängige, einheitliche Plattform und Datenbasis für den gesamten Auslegungsprozess im Anlagenbau. Dabei deckt sie alle Schritte von der Projektanlage über die Berechnung und Nachrechnung bis zur Ausgabe von Fließbildern und Dokumentationen ab. Herausforderungen Die Claudius Peters Group blickt auf eine über 100-jährige Firmengeschichte in der Zementindustrie zurück. Als Teil der Gruppe fertigt die Claudius Peters Projects GmbH mit weltweit über 600 Mitarbeitern u. a. Mischanlagen, Mahl- und Kalzinieranlagen, Klinkerkühler, Silos und Förderanlagen. Dabei reicht ihr Angebotsspektrum von der Anlagenplanung über die Inbetriebnahme bis zum After Sales Service. Eine exakte und gewissenhafte [...]

Cloudanwendung für Kfz-Zulassungsdienste

Moderne Internetportale für B2B und B2C sind geprägt durch hohe Funktionalitäten und Schnittstellen zu einer Vielzahl an Partnern. In ihnen steckt ein großes Potential: SWMS entwickelt individuelle Cloudanwendungen zur Steigerung der Wertschöpfung von Unternehmen. Neue Geschäfts- und Servicemodelle können so umgesetzt werden. Herausforderungen Die Tönjes Holding AG ist Teil einer langen Firmengeschichte und beschäftigt sich seit 1960 mit der Autoschilderfertigung. Heute umfasst das Portfolio sämtliche Leistungen: vom Bau der Maschinen über die Fertigung von Schildern aus Metall und Kunststoff bis zum Komplettservice für Kennzeichen und Zulassung von Kfz. Weltweit sind damit über 1.600 Mitarbeiter beschäftigt. Zu den Kunden der Tönjes [...]

Methoden für die preagierende Instandhaltung von Offshore Windenergieanlagen

Für den Windenergieanlagenhersteller Senvion SE war die Erforschung von umfassenden Methoden und Werkzeugen für eine preagierende Instandhaltungsstrategie des Services von großem Interesse. Unter Berücksichtigung diverser Datenquellen trug SWMS zu einem Data Analytics Prototypen bei. Herausforderungen Ziel des Projekts “preInO -Methoden und Werkzeuge für die preagierende Instandhaltung von Offshore Windenergieanlagen” war die Realisierung einer preagierenden Instandhaltungsstrategie für Offshore-Windenergieanlagen mittels künstlicher Intelligenz und automatischer Selbstorganisation. Die Herausforderung war, aus unterschiedlichen Datenquellen eine bestmögliche Prognose über den Zustand einer Komponente bzw. des Systems zu geben. Diese Erkenntnis diente als Grundlage für die automatische Priorisierung von Instandhaltungsmaßnahmen und zudem konnten große Optimierungspotenziale hinsichtlich der [...]

Automatisierte Generierung von Entgratungsoperationen

Die Software ADM bringt Fertigungs-Know-How besser in die Offline-Programmierung ein. Durch die leistungsstarken Erweiterungen wird die Entgratung in die Fertigungsplanung integriert. Zeitraubende Programmierung an der Maschine und umfangreiche Nacharbeiten gehören der Vergangenheit an. Herausforderungen Geht es um das Entgraten von Bauteilen, schießen vielen Fertigern sofort Stichworte wie „zeitintensiv“, „Personalaufwand“ und „Kosten“ in den Kopf. Die maschinelle Entgratung ist der erste Schritt zu einer gleichbleibenden Fertigungsqualität und einer Reduzierung von Personalaufwand. Insbesondere bei geringen Losgrößen eröffnet sich mit der notwendigen NC-Programmierung hier jedoch ein weiterer Aufwand, deren Automatisierung Einsparpotential birgt. Eine optimale NX-Integration, intuitive Bedienung sowie die Unterstützung von 5- und [...]

E-Bike Mobility – Online Plattform unterstützt Wartung

Mit den technischen Möglichkeiten von Internet-of-Things und Cloud sind komplexe und innovative Lösungen zu realisieren. Daten und Informationen zu einem physischen Produkt sind so in allen Phasen des Lebenszyklus vorhanden. Herausforderungen Mit dem Mobility Boom der „E-Bikes“ oder „Pedelecs“ entwickelt sich das Fahrrad plötzlich von einem simplen, für jedermann verständlichen und reparablen Alltagsgerät zu einem komplexen Elektronikartikel. Entsprechend verändert sich das Nutzungsverhalten der Radfahrer, der Wartungsaufwand für die Räder, sowie die Anforderungen an Werkstätten und Technik. Für die Hersteller gilt es nicht nur die vermehrt elektronischen Komponenten am Rad zu vernetzen, sondern auch darum, das Nutzungsverhalten und technische Probleme [...]

    Standorte

    Oldenburg
    SWMS Systemtechnik Ingenieurgesellschaft mbH
    Donnerschweer Straße 4a, 26123 Oldenburg
    info@swms.de
    +49 (0) 441 960 21 0
    SWMS Consulting GmbH
    Donnerschweer Straße 4a, 26123 Oldenburg consulting@swms.de
    +49 (0) 441 960 21 0

    Bremen
    SWMS Technologies GmbH
    World Trade Center
    Hermann-Köhl Str. 7, 28199 Bremen technologies@swms.de
    +49 (0) 441 960 21 0

    claim-dachmarke-swms
    Copyright © 1996 SWMS Systemtechnik Ingenieurgesellschaft mbH. | Impressum, Datenschutz, AGBs